30. Mai 2024

Verhalten am Flughafen

Bei Beachtung mehr Spaß bei Flugreisen

Amerika, Australien oder Singapur sind heutzutage mit dem Flugzeug in wenigen Stunden erreichbar, die Ticketpreise sind erschwinglich geworden und somit boomt das Geschäft mit den Flugreisen. Dennoch sollten gerade die sogenannten Vielflieger einiges beachten. Die nachfolgenden Ratschläge könnten das Fliegen, und somit das Verreisen mit dem Flugzeug noch angenehmer gestalten, da ja das Verreisen bereits vor dem Buchen des Flugtickets beginnt.

Jeder Reisende muss durch die oft nervige Sicherheitskontrolle gehen. Die Erfahrung zeigt, dass an dem ganz linken Kontrollpunkt meist weniger Verkehrsaufkommen herrscht und somit auch schnelleres Durchkommen.

 

 

Und hier 59 Tipps für geplante Flugreisen:

  • Immer wieder nach Upgrade fragen. Nötig: Selbstvertrauen. 
  • Eigene Kopfhörer mitbringen – spart Geld, fallen nicht so schnell aus dem Ohr und haben oft einen besseren Klang.
  • Tragbares Ladegerät für iPad und iPhone mitbringen. Bei Akku-Gebrauch iPhone ausschalten
  • kleines Fläschchen Desinfektionsspray mitnehmen (Esstisch, Gurtverschluss usw.: KEIME
  • Ziplocbeutel mitbringen für mitgebrachtes Essen, technische Geräte, und vieles Andere
  • 24 Stunden vorher Einchecken (wenn möglich), kein langes in der Schlange stehen
  • Foto mit Handy vom aufgegebenen Gepäck machen, bunte Schleife – Band – Aufkleber
  • leere Wasserflasche mitnehmen – nach Sicherheitskontrolle mit Wasser füllen, plus 2 Brause-Tabletten von ALDI und Co, Wasser hat dann Geschmack
  • Flugzeugstatus prüfen, bevor sie sich auf den Weg machen, Flug kann viel Verspätung haben oder plötzlich anderes Flugzeug, anderes Gate
  • Nur etwas gebrauchte fast volle Toilettenartikel mitnehmen (für nächste Reise), Badelatschen mitnehmen, müssen wegen Hygiene so oder so entsorgt werden
  • Laptop in Laptop-Tasche, nicht in Bordgepäck – erspart das Wühlen, wenn man es braucht
  • Parkplatz am Flughafen immer von zwei Seiten (Parkplatznummer, Etage) fotografieren – leicht wiederzufinden
  • Bunter alter Schal oder Stoff an Koffergriff – Koffer am Band leicht wieder zu finden
  • Nach WLAN oder kostenlosem WiFi mit Code fragen
  • Flüssigkeiten und elektronischen Geräte in der Nähe des oberen Teils Ihres Handgepäcks verstauen. Erspart Zeit bei TSA-Kontrolle (Transportation Security Administration)
  • tragbare Gepäckwaage, um Gebühren für Übergewicht zu vermeiden (AMAZON: 15€)
  • die wichtigsten Dinge immer ins Handgepäck nie aufgeben (täglichen Medikamente, Ladegeräte für das Handy, wichtige Dokumente, Unterwäsche, Zahnbürste und Zahnpasta sowie alle Wertsachen)
  • Steckdosenleiste (doppelt Ehefrau!) für Handy, Laptop, Tablet, Airpods
  • Laptop-Ständer
  • Gangsitze bevorzugen, jederzeit schnelles Aufstehen
  • Bordkarte vorher ausdrucken
  • Vor der TSA-Kontrolle Taschen leeren, Gürtel abnehmen
  • bei längeren Flügen (ab 5 Stunden) immer Kompressionsstrümpfe tragen
  • eigene Snacks und geschmierte Brote mitnehmen
  • Koffer mit Folien schützen (Amazon 15 €), wieder verwendbar
  • Die Staatsanwaltschaft von Los Angeles rät davon ab, USB-Ladestationen an öffentlichen Orten wie Hotels und Flughäfen zu benutzen, da diese Stationen „gefährliche Malware enthalten könnten“
  • Um zusätzliche Zeit im Flughafen-WiFi zu erhalten, drehen Sie die Zeit auf Ihrem Gerät zurück.Viele Flughäfen bieten kostenloses WLAN ohne Einschränkungen an, aber leider gibt es auf vielen Flughäfen immer noch Zeitbeschränkungen für das WLAN. Wenn die Zeitbeschränkung erreicht ist, müssen Sie entweder für weiteres WLAN bezahlen oder den lästigen Neustart durchführen
  • Bringen Sie einen “ZERBRECHLICH”-Aufkleber an, damit das Gepäck als letztes verladen/als erstes abgefertigt wird
  • Tragen Sie zwei Brieftaschen bei sich: eine für Bargeld und eine mit Ausweisen und Kreditkarten.
  • Im Flugzeug besser Brille statt Kontaktlinse – In 9.000 Meter Höhe sind der Luftdruck, der Sauerstoffgehalt und die Luftfeuchtigkeit geringer, wodurch die Augen austrocknen und die Kontaktlinsen in Mitleidenschaft gezogen werden.
  • Reisegepäck in Schrumpffolie – weniger Beschädigungen, Kratzer etc.
  • Laden Sie die FLIO-App herunter, um alle Annehmlichkeiten des Flughafens zu sehen.
  • Größere Mengen Bargeld verteilen (Hosentasche, Jacke, Handgepäck etc.
  • Zerreißen Sie die Flugtickets nach dem Flug, die Strichcodes enthalten persönliche Informationen.Clark.com wies darauf hin, dass in den QR- und Barcodes auf den Bordkarten der Fluggesellschaften eine Vielzahl von Informationen gespeichert sind. Dazu gehören Informationen über Vielfliegerkonten, persönliche Daten und sogar zukünftige Reisepläne.
  • Packen Sie wichtige Medikamente immer in Ihr Handgepäck.
  • Bringen Sie Ihr eigenes Essen mit ins Flugzeug.
  • Behalten Sie immer Ihre Bordkarte. Die Karte enthält Informationen und persönliche Daten über Sie, die gefährlich sein könnten, wenn sie in die falschen Hände gerät. Behalten Sie den Pass oder schreddern Sie ihn, aber werfen Sie ihn nicht einfach weg.
  • Befeuchten Sie sich von innen und außen. Vorteile: Hält die Haut feucht und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Was Sie brauchen: Feuchtigkeitscreme, Wasser.
  • Mehrere Stifte mitnehmen (Formulare, Anmeldungen usw. (Haben andere Menschen schon hundertfach angefasst!
  • Rufen Sie Ihre Bank an und teilen Sie ihr mit, dass Sie verreisen. Vorteile: Somit sperrt die Bank ihre Karte nicht, wenn Sie im Urlaub eine Transaktion vornehmen.
  • Es kann billiger sein, mit dem Auto zu fahren und fürs Parken zu bezahlen, als ein Taxi zu nehmen.
  • „SeatGuru“ hat Sitzplatzkarten, die Ihnen helfen, den besten Sitzplatz in jedem Flugzeug zu finden. Vorteile: Informationen über gute/schlechte Sitze, Annehmlichkeiten der Fluggesellschaft usw.
  • Wählen Sie im Flughafenterminal nicht die nächstgelegene Schlange für die Toilette. Versuchen Sie es ein paar Schritte weiter oder in einem weniger belebten Teil des Terminals.
  • Bestellen Sie eine „besondere Mahlzeit“, um Ihr Essen zuerst zu bekommen. Vorteile: Sie bekommen Ihr Essen zuerst.
  • Scannen Sie Ihren Reisepass und speichern Sie eine Kopie per E-Mail. Vorteile: So haben Sie eine zusätzliche Kopie Ihres Reisepasses zur Hand.
  • Laden Sie eine Vielzahl von Fernsehsendungen und Filmen für Flüge und Auszeiten herunter. Vorteile: Spart Geld für das WLAN und gibt Ihnen etwas Interessantes zum Anschauen.
  • Sitzen Sie in der Nähe der First Class Lounge, um das gute WiFi zu nutzen. Vorteile: Sie müssen nicht für den Zugang zur First Class Lounge bezahlen und erhalten trotzdem gutes WiFi.
  • Nehmen Sie eine Zahnbürste und eine Feuchtigkeitscreme für lange Flüge mit. Vorteile: Sie können sich auf einem langen Flug frisch machen. Was Sie brauchen: Feuchtigkeitscreme und Zahnpasta unter 100 Milliliter, Plastikbeutel.
  • Packen Sie schwere Gegenstände in die Nähe der Räder des Koffers. Vorteile: Verhindert, dass der Koffer umkippt oder kopflastig wird.
  • Sie können leere Becher und leere Flaschen und Teebeuteln mit ins Flugzeug nehmen. Vorteile: Sie können Ihren eigenen Tee am Flughafen trinken, sparen Geld beim Kauf von Getränken (heißes Wasser ist normalerweise kostenlos.
  • Wischen Sie Ihren Ablagetisch ab. Vorteile: Verhindert, dass Sie sich an dem „schmutzigen Ort“ im Flugzeug anstecken.
  • Lassen Sie die Lüftung an – sie vertreibt die Keime. Vorteile: Schafft eine unsichtbare Luftbarriere, die Mikroorganismen und Viren in der Luft fern hält.
  • Wenn Sie auf einem Mittelsitz festsitzen, gehen Sie zu „ExpertFlyer.com“, um einen Sitzplatzalarm einzurichten. Vorteile: Lässt Sie wissen, wann Sie ein Upgrade und einen besseren Sitzplatz bekommen können.
  • Vermeiden Sie Eiswürfel im Flugzeug, sie kommen aus einem unsauberen Wassertank.  
  • Löschen sie Cookies in Ihrem Internet, wenn Sie ein Flugticket buchen. Vorteile: Könnte Ihnen ein günstigeres Flugticket besorgen.
  • Bringen Sie Fotos von all Ihren wichtigen ID-Informationen mit. Vorteile: Sie können immer noch fliegen, auch wenn Sie die physische Version verlieren. Was Sie brauchen: Fotos Ihres Führerscheins, Reisepasses etc.
  • Halten Sie eine kleine Flasche Handseife bei sich. Umfüllen in von Flüssigseife in eine kleine erlaubte Flasche – ähnlich den Desinfektionsspray-Flaschen.
  • Suchen und buchen Sie Ihre Tickets im Inkognito-Modus. Vorteile: Niedrigere Preise. Was Sie brauchen: Wissen, wie man den Inkognito-Modus einschaltet.
  • Packen Sie ein Reisetagebuch ein, um sich an Details Ihrer Reise zu erinnern.

Jedem Zusatzstoff ist eine sogenannte E-Nummer zugeordnet.

WILD- und Heilpflanzen

>--> Google Translator 10 languages --->